Projektziele & Fahrplan

„Wenn wir an Scheitern denken, so scheitern wir. Wenn wir unentschlossen bleiben, bleibt alles beim Alten. Wir müssen Großes vollbringen wollen und es einfach tun. Niemals denkt an Misserfolg – denn so, wie wir jetzt denken, erfüllt sich alles.“

Maharishi Mahesh Yogi

Unser Ziel

Wir wollen Städte und Straßen neu denken und dabei nachhaltige und gerechte Lösungen für alle Bewohner*innen finden. Dieses Ziel treibt uns an. Mehr noch, wir wollen nicht nur Konzepte entwickeln, sondern sie Realität werden lassen!

Unser Fahrplan

Die Idee für unser Konzept zur „Lebenswerten Straße“ entstand bereits 2019 (Phase 0). Bereits damals war unser zentrales Ziel das Konzept anzuwenden und umzusetzen. Diesem Ziel sind wir 2020 ein Stück nähergekommen, indem wir mit dem Neuen Graben (Dortmund) und der Lothringer Straße (Gelsenkirchen) nicht nur zwei tolle Straßen gefunden, sondern auch viel Offenheit bei unseren Partnerstädten erfahren haben (Phase 1). Die dort entstanden Zukunftsbilder wollen wir nun weiter konkretisieren und eine Entwurfsplanung entwickeln (Phase 2). Auf dieser Grundlage sollen die Städte entscheiden ob und, wenn ja, wie ein konkreter Umbau realisiert wird (Phase 3).

Bildrechte: Wuppertal Institut